Smart Cognition and Behaviour Screening
powered by Augmented Reality

In dem fünfjährigen Projekt „SCOBES-AR“ wird ein Screening-Instrument entwickelt, mit dem kognitive und körperliche Einschränkungen frühzeitig erkannt werden können.

Veränderungen der Körperfunktionen können schon sehr früh auf eine Abnahme der Gedächtnisleistung hinweisen. Solche Veränderungen können zum Beispiel im Bereich der Bewegung, Ernährung und Sprache auftreten und werden mithilfe des Screening-Instruments getestet. Hier setzt das Projekt mit dem Ziel der Früherkennung und Prävention an.

Eine interessante Zusammenfassung zum Projekt findet sich im folgenden Video-Beitrag, der im Rahmen der „Wissenswert“-Reihe des ORF am 30.06.2020 auf ORF 2 im Rahmen der Sendung „Steiermark heute“ ausgestrahlt wurde:


SCOBES-AR verbindet Gesundheit & Technologie

Video: SCOBES-AR – Das vollständige Screening

Durch das Screening-Instrument werden Tests verschiedenster Gesundheitsdisziplinen wie zum Beispiel Diätologie, Logopädie, Ergotherapie, Physiotherapie, Sportwissenschaft und Psychologie mittels Augmented Reality erhoben und zu einem gemeinsamen innovativen Prozess verbunden.